Coronavirus - Informationen

Für unser Haus gilt ein generelles BESUCHSVERBOT.

Die Vulpius Klinik reduziert das planbare Behandlungsprogramm.

Die Vulpius Klinik folgt den Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung und reduziert planbare ambulante und stationäre Behandlungen und Operationen. Notfallbehandlungen sind davon unberührt und werden vollumfänglich weitergeführt. Auch medizinisch notwendige Behandlungen und Operationen finden weiterhin statt.
Patienten, die von der Programmreduzierung betroffen sind, werden von der Vulpius Klinik über die Verschiebung des Termins informiert.

Wir danken für Ihr Verständnis!

---------------------------------------------------------------------------

Bei Atemwegsinfekten (Husten, Erkältung, Fieber, etc.) sollten Sie telefonisch Kontakt zu Ihrem Hausarzt oder dem kassenärztlichen Notdienst 116 117 aufnehmen.

Unter der Hotline 07131-4933333 können sich Patienten täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr informieren, was im konkreten Verdachtsfall zu tun ist.

Körperkompass

Mit einem Klick auf die einzelnen Bereiche oder Gelenke erhalten Sie mehr Informationen zu den jeweiligen Erkrankungen und Behandlungen

Sie können Ihre Wahl auch mit folgendem Dropdown treffen:

Körperkompass

Mit einem Klick auf die einzelnen Bereiche oder Gelenke erhalten Sie mehr Informationen zu den jeweiligen Erkrankungen und Behandlungen

Sie können Ihre Wahl auch mit folgendem Dropdown treffen:

Körperkompass

Mit einem Klick auf die einzelnen Bereiche oder Gelenke erhalten Sie mehr Informationen zu den jeweiligen Erkrankungen und Behandlungen

Sie können Ihre Wahl auch mit folgendem Dropdown treffen:

Experten der Vulpius Klinik