Therapie und Nachsorge

Therapieangebot

Physiotherapie

Therapiemethode zum Lösen schmerzhafter Verspannungen

Spezielle Gruppengymnastik für Patienten mit Erkrankungen des Hüft-/Kniegelenks sowie für Patienten vor und nach Hüft-/Knieoperationen

Entlastung der Wirbelsäule und Gelenke unter Abnahme des Eigengewichts. Hierbei wird der Körper ganz oder teilweise in Schlingen aufgehängt. Diese Therapiemethode kann mit anderen kombiniert werden.

Sanfte Weichteiltechnik zum Entstauen des Gewebes

Lokale Wärmeanwendung

Behandlung und Verbesserung funktioneller Störungen des Bewegungsapparates

Lokale Eisanwendung

Spezielle Handgriffe zur Untersuchung und Behandlung von Kapsel- und Bandapparat, neuraler Strukturen  und der Weichteile.

Unterstützt und beschleunigt die Regeneration unterschiedlichster Krankheitsbilder durch elektromagnetische Schwingungen

Auf das Krankheitsbild abgestimmte Stromanwendung.

Behandlung von neurologischen Erkrankungen zur Verbesserung und Wiederherstellung normaler Bewegungsabläufe.

"Schädel-Kreuzbein-Therapie" ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode aus der Osteopathie.

Die Osteopathie besteht aus manuellen Techniken zum Erkennen von gestörten Funktionen der Muskeln, Knochen und Gelenken. Sie betrachtet den Menschen als Funktionseinheit und aktiviert und fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

KGG

Krankengymnastik an (Trainings-)Geräten

PNF

Propriozeptive neuro-muskuläre Fazilitation, 3-dimensionale physiotherapeutische Behandlungsmethode zur Wiederherstellung gestörter physiologischer Bewegungsmuster.

Elastisches Tape, welches durch spezielle Anlagetechniken positiven Einfluss auf Muskelfunktionen, Schmerzen, Gelenke und das Lymphsystem nehmen kann.

Therapiezeiten
Montag - Donnerstag 8:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung
Tel.: 07264 60-115 oder -107
Fax: 07264 60-209
physikalisch@vulpiusklinik.de

Montag - Donnerstag 7:00 - 16:00 Uhr
Freitag 7:00 - 15:00 Uhr