Kinderorthopädie

Hackenfuß

(Pes calcaneus)

Die Fehlstellung wird meist durch eine Zwangslage im Mutterleib ausgelöst. Die Sehnen im Bereich des Fußrückens sind verkürzt, die Achillessehne ist zu lang.

Wir leiten die Eltern zum Ausstreichen der Füße an und kontrollieren den Befund in der 6. Lebenswoche. In der Regel ist die Fußstellung durch die Normalisierung der Muskelspannung bis dahin deutlich rückläufig und verschwindet im weiteren Verlauf komplett. In schweren Fällen kann unterstützend eine physiotherapeutische Behandlung oder eine Gipstherapie durchgeführt werden.

Fragen zum Hackenfuß

Die Kosten für die Behandlung in der Vulpius Klinik sowie für die nötigen Hilfsmittel übernimmt die Krankenkasse.

Die Sprechstunde findet montags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr statt.

Fuß
Dr. med.
Eva von Stillfried

Kinderorthopädie
07264 60-120 Termin vereinbaren