ONLINE-VERANSTALTUNG „BESSER LEBEN MIT KNIE- UND HÜFTARTHROSE“

Termin: Mittwoch, 14. April 2021 um 18:00 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie mit der allseits bekannten Problematik von Großveranstaltungen möchten wir Ihnen eine neue kostenfreie Form der Patienteninformation bieten: eine digitale, interaktives online-live-Veranstaltung.

Häufig wird man mit der Diagnose „Arthrose“ konfrontiert. Was steckt hinter diesem Begriff? Was kann der Patient dagegen tun? Wann ist eine Operation notwendig und wie wird eine solche durchgeführt? Welche Operationsmethoden gibt es? Welche Implantate kommen zum Einsatz? Wie lange hält ein künstliches Gelenk? Welche Narkoseformen werden angewendet? Welche Möglichkeiten und Risiken bergen sie? Wie lange dauert die Rehabilitation? Mit der Implantation eines künstlichen Gelenkes kann in der Regel die Funktion wiederhergestellt und der Schmerz deutlich gelindert, in vielen Fällen sogar ganz beseitigt werden. Die Vulpius Klinik ist eines der größten und erfolgreichsten Zentren für Endoprothetik in Deutschland. Zur Operation werden dort minimal-invasive Techniken und hochwertigste Materialien verwendet.

 

Die Einwahl zur Veranstaltung kann mit einem Computer, Laptop, iPad oder Android Gerät erfolgen. Voraussetzung ist ein Internetzugang und Ihre Anmeldung per Email unter mailto:veranstaltungen@vulpiusklinik.de